Arabic and Semitic Linguistics Contextualized

Am 11-12. April 2014 veranstaltete der Lehrstuhl für Arabische und Semitische Linguistik (Prof. Dr. Lutz Edzard) in der Orangerie den Workshop „Arabic and Semitic Linguistics Contextualized“.  Anlass für den Workshop war die Zusammenkunft des Herausgebergremiums der Encyclopedia of Arabic Language and Linguistics (EALL) ( Online und Print à Link:

zu einem Arbeitstreffen.  Insgesamt versammelte der Workshop - durchaus auch über den Kreis der Herausgeber hinausgehend - führende Wissenschaftler aus den Bereichen der Arabischen Linguistik und Semitistik.

Auftakt des internen Arbeitstreffens der EALL-Herausgeber war eine anderthalbtägige öffentliche Vortragsreihe, welche Studierenden, Wissenschaftlern, sowie einer interessierten Öffentlichkeit einen Einblick in die Bandbreite und Vielfalt der arabistisch-semitistischen Forschung bot.

Das Programm mit Rednern aus dem Libanon, Ägypten, Norwegen, Schweden, den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien, Australien und Deutschland umspannte Forschungsgebiete, die von der einheimischen arabischen Lexikographie und Grammatikschreibung und der historischen Sprachwissenschaft des Arabischen über die Dialektologie des (Nord-)Arabischen und Südarabischen bis in die historisch-vergleichende Semitistik und die Wissenschaftsgeschichte der Orientalischen Philologie und Islamwissenschaft reichten.